04/2016
Spende an das Waldgärtenprojekt
Marie Burneleit

Zum dritten Mal zahlen wir eine satte Spende in Höhe von 3.016,56 an das Waldgärtenprojekt Haiti aus.

<

Zusammen mit allen unsere Gästen an den Bars der Versicherungskammer Bayern sameln wir pro abgestempelter Bonuskarte 0,33€ Spendenguthaben. Die Bonuskarte gilt vorrangig für alle Gäste, die ihre eigenen Tassen zu uns an die Bar bringen und uns so aktiv dabei helfen, Müll zu vermeiden und Co2 Emissionen zu reduzieren.

Gestern war es dann soweit, der dicke Stapel Karten wurde ausgezählt und es kam die irre Summe von 3.016,56€ dabei raus, die unser Buchhalter Johannes direkt und sofort an Misereor überwiesen hat.
Damit hat Primo Espresso seit 2014 bereits über 6.700€ an das Projekt gespendet.

So unterstützt Primo Espresso neben der 100% Co2 Kompensation jährlich in einem Aufforstungsprojekt in Bolivien auch hier auf Haiti die Co2 Bindung durch die Unterstüztung der dortigen Landwirtschaft im Rahmen der neu angelegten Waldgärten.

< < < <