11/2015
Co2 Kompensation - ArBolivia
Marie Burneleit

Wie ihr wisst, haben wir seit 2013 alle durch Primo Espresso entstandenen Co2 Kompensationen zu 100% kompensiert, unsere Wahl viel nach sorgfältiger Auswahl auf das Projekt ArBolivia.

<

Gerade im Bereich Umweltschutz und auch Co2 Kompensation gibt es einen riesige Auswahl an Dienstleistern und Projekten, die unterstützt oder zur Kompensation einbezogen werden können. Bei der Orientierung und Auswahl helfen die einzelnen Siegel und Standards, die international geprüft werden und über Grenzen hinweg gelten.
Für uns war es nicht nur wichtig, in ein Aufforstunssprojekt zu investieren, sondern dabei auch die regionale und sozioökonomischen Aspekte im Blick zu behalten.
Umweltschutz ist ein Thema, das verantwortungsvoll, sanft und mit Weitsicht geplant werden muss.
D.h. Gold Standard aufgrund der Spezifikation für Wiederaufforstungsprojekte und Plan Vivo aufgrund der Einbindung der lokalen Bevölkerung.
Ar Bolivia läuft über genau diese beiden Zertifikate, so dass für uns die Wahl dann ein leichtes war.
Wer sich ebenfalls wie wir davon überzeugen möchte, dass das Projekt über eine immense Fläche hinweg einen wichtigen Beitrag zur Pflege und dem Schutz der Umwelt beiträgt, dem sei dieses Video empfohlen.